Sie haben Sich schon immer gewundert, weshalb bestimmte Wetterphänomene auftreten? Lesen Sie hier alles über häufige Wetterbegriffe und das Wiener Klima nach – kurz und bündig, nach Alphabet sortiert.

A

  • Abendrot
    Wie und wann entstehen die leuchtenden Farben am Horizont? Wieso erscheint uns der Himmel blau? Die abendliche, aber auch morgendliche Färbung des Himmels entsteht, weil Sonnenlicht gestreut wird.
  • Aerosole
    Aerosole sind winzige aber durchaus wichtige Bestandteile unserer Atmosphäre. Wie sie das Klima beeinträchtigen und den Klimawandel verlangsamen?
  • Albedo
    Was ist Albedo? Einfach erklärt: Im Prinzip beschreibt die Albedo, wie viel Strahlung eine Oberfläche aufnimmt und wie viel sie reflektiert.
  • Alpenglühen
    Alpenglühen einfach erklärt: Warum leuchten in der Dämmerung die Berggipfel rot? Wann lässt sich das Alpenglühen am besten beobachten?
  • Atmosphäre
    Was ist die Atmosphäre? Einfach erklärt: Die Atmosphäre ist eine dünne, gasförmige Schicht, die den Planeten umgibt – sie macht Leben auf der Erde erst möglich.
  • Antizyklone
    Große Gebiete mit hohem (oder niedrigem) Luftdruck bestimmen unser Wetter und lassen Wind entstehen – siehe auch Hochdruckgebiet
  • Azorenhoch
    Das Azorenhoch ist ein Hochdruckgebiet im Atlantik und steuert – zusammen mit seinem Widerpart, dem Islandtief – das Wettergeschehen in Europa. Wie das geht?

B

  • Beaufort-Skala
    Die Beaufort-Skala dient der Beschreibung des Windes ohne Messgeräte. Mit Hilfe dieser Skala werden Windstärken gemessen und Windgeschwindigkeiten bestimmt. Was genau weist die Beaufort Skala aus?
  • Biowetter
    Gibt es tatsächlich einen Einfluss des Wetters auf den menschlichen Organsismus?

C

D

  • Düseneffekt
    Der Düseneffekt sorgt für höhere Windgeschwindigkeit. Er kommt durch den West- bzw. Nordwestwind auch in Wien vor und lässt einen rauen Wind durch die Großstadt wehen.

F

  • Front
    Eine Wetterfront ist verbunden mit vergleichsweise sprunghaften Änderungen des Luftdrucks, der Temperatur und der Windrichtung.

G

  • Gewitter
    Was ist ein Gewitter – und wie kommt es überhaupt dazu? Für die Entstehung von Blitz und Donner braucht die Wetterküche nur wenige Zutaten…

H

  • Hitze
    Wann spricht man von einem Hitzetag? Wann von einer Hitzewelle? Wie viel Hitzetage gibt es in Wien?
  • Hochdruckgebiet
    Wie ist ein Hochdruckgebiet, wie entsteht es – und wie wirkt es auf unser Wetter?
  • Hochnebel
    Wie entsteht Hochnebel? Warum Hochnebel gerade in Wien so oft auftritt und so zäh ist.

I

  • Inversion
    Der Begriff Inversion kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Umkehr. Was kehrt sich um? Was bedeutet das für unser Wetter?
  • Islandtief
    Im Zusammenspiel mit dem Azorenhoch beeinflusst das Islandtief das Wetter in weiten Teilen Europas, doch: Was ist das Islandtief?

K

  • Kaltfront
    Wie eine Kaltfront entsteht, wie man sie erkennt und wie sie auf das Wetter wirkt.
  • Klimawandel
    Informationen und Meiningen zum Thema Klimawandel gibt es viele, doch was für Folgen hat die Erderwärmung für Österreich und kann man die Ursachen überhaupt bekämpfen?
  • Kondensation
    Was ist Kondensation? Wozu braucht es einen Kondensationskern?
  • Kondensstreifen
    Wie entstehen Kondensstreifen am Himmel – und was ist dran an den Geschichten über Chemtrails?
  • Konvektion
    Wie bewegt sich Wärme durch die Luft?

L

  • Land-See-Wind
    Das Land-See-Windystem. Was ist Landwind und was ist Seewind? Wie entstehen diese Winde und weshalb sind sie so wichtig beim Segeln?
  • Luftdruck
    Immer wieder ist davon die Rede – aber was ist mit dem „Druck der Luft“ gemeint? Wie wird er gemessen? Wie wirkt der Luftdruck auf das Wetter?

M

  • Monsun
    Wie entsteht ein Monsun? Was sind die Auswirkungen eines Monsuns? Gibt es dieses Wetterphänomen auch in Europa?

N

  • Nebel
    Was ist Nebel, wie entsteht er? Warum bildet sich Nebel vorzugsweise im Herbst und Winter?
  • Niederschlag
    Was ist Niederschlag? Welche Arten kann man unterscheiden? Wie wird er gemessen? Plus: Wie sich die Angaben von Millimetern in Liter bzw. Zentimeter umrechnen.
  • Nordatlantische Oszillation
    Die nordatlantische Oszillation beschreibt das Verhältnis von Islandtief und Azorenhoch und wirkt auf das Wetter in Mitteleuropa.

O

  • Okklusion
    Eine Okklusion ist eine Front, die aus dem Zusammenschluss einer Kalt- und Warmfront entsteht.

S

  • Saharasand
    Saharasand findet sich immer wieder auf Autos oder Fensterscheiben der eigenen vier Wände. Wie kommt er aus der über 2000 km südlich gelegenen Sahara bis nach Mitteleuropa?
  • Schnee
    Alles über Schnee und Schneefall, einfach erklärt: Was ist Schnee? Wann bleibt Schnee liegen? Warum ist Schnee weiß? Wie viel Schnee fällt in Wien?
  • Seerauch
    Was ist Seerauch? Wodurch entsteht er?

T

  • Taupunkt
    Was ist der Taupunkt? Was sagt er aus bzw. wie wird er gemessen? Warum der Taupunkt eine wichtige Größe in Meteorologie und Bauphysik (in Zusammenhang mit Schimmelbildung) ist.
  • Tiefdruckgebiet
    Was ist ein Tiefdruckgebiet? Wie entsteht es und wie wirkt es auf das Wetter?

W

  • Warmfront
    Einfach erklärt: Was ist eine Warmfront? Wie erkennt man eine Warmfront auf Wetterkarten?
  • Wärmeinsel
    Nicht nur optisch unterscheidet sich Wien häufig von seinem Umland, auch in Sachen Höchsttemperatur gibt es deutliche Unterschiede. Der Wärmeinsel-Effekt der Großstadt, ganz einfach erklärt:
  • Wetterstationen
    Alleine in Wien gibt es sieben sogenannte teilautomatische Wetterstationen (TAWES), österreichweit sind gar über 270 Stationen im Einsatz. Was wird aufgezeichnet?
  • Wind
    Was ist Wind – und wie entsteht er? Wann spricht man von einem Sturm? Und warum ist es in Wien fast immer windig?

Z