Archiv: Wetter-Prognose vom 19. April 2018

Wetter 20. April 2018: Hoch „Norbert“ begleitet uns durch den Freitag ins Wochenende. Damit gibt es weiterhin wolkenlosen Himmel und Sonnenschein. Der Wind wird noch einmal schwächer, und die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad.

Wetter 21. April 2018: Letzte Grüße von Hoch „Norbert“

Noch einmal strahlend blau zeigt sich der Himmel am Samstag über Wien. Hoch „Norbert“ wird zwar langsam schwächer, sorgt aber zum Abschied für den wärmsten Tag der Woche mit Sommerfeeling und bis zu 28 Grad. Der Wind bleibt schwach.

6 Tage Wetter ab 21. April 2018: Sommerliches Wochenende, ab Montag unbeständig

Hoch „Norbert“ bleibt bis zum Wochenende. Am Samstag steigen die Temperaturen noch einmal an, und mit bis zu 28 Grad bekommen wir einen waschechten Sommertag. Ausgezeichnete Wetterbedingungen gibt es am Sonntag für die TeilnehmerInnen des Wiener Marathons. Die Temperaturen gehen mit einer schwachen Kaltfront etwas zurück, es bleibt aber trocken mit schwachem Nord(west)wind.

Wetterlage: „Norbert“ sagt Servus

Das Hochdruckgebiet „Norbert“ bleibt uns noch ein bisschen erhalten, ehe es sich in Richtung Osten verabschiedet. Am Sonntag wird eine schwache Kaltfront kaum wetterwirksam, aber von Westen her stellt sich die Großwetterlage langsam auf West um. Damit labilisiert sich die Luftmasse, und ein paar Schauer – auch Gewitter – sind ab Montag durchaus möglich.

Zur aktuellen Wetter-Prognose für Wien

Artikel erschienen am    20. April 2018  | 

Schreibe einen Kommentar