Wetter Wien 12. Mai 2018: Sonnig, warm, Gewitter möglich

Von Samstagfrüh weg strahlt über Wien die Sonne. Der Vormittag bleibt weitgehend wolkenfrei, am Nachmittag zeigen sich ein paar Quellwolken, und ein (gewittriger) Schauer ist wahrscheinlich. Der Wind kommt aus unterschiedlichen Richtungen, ist aber den ganzen Tag über kein Thema. Die Temperaturen steigen auf bis zu 26 Grad.

Wetter Wien 13. Mai 2018: Sonne & Wind am Muttertag

Überwiegend sonnig und trocken wird der Muttertag 2018 in Wien. Zwischendurch zeigen sich immer wieder (harmlose) Wolken, am Nachmittag wird es aber verbreitet sonnig und mit bis zu 26 Grad warm. Der Südostwind legt untertags deutlich zu und erreicht Spitzen von bis zu 50 km/h.

6 Tage Wetter ab 13. Mai 2018: Kommende Woche regnerisch

Zu Beginn der kommenden Woche erreichen uns erste Tiefdruckausläufer. Ab Montagabend sind auch größere Regenmengen zu erwarten, wenngleich die Prognose bezüglich der Mengen noch etwas unsicher ist. Ziemlich sicher ist, dass sich aus Norden langsam kühlere Luft breit macht und die Temperaturen unter die 20-Grad-Marke drücken wird.

Wetterlage: Zwischen den Fronten

Die Wetterlage über Mitteleuropa wird zunehmend von Westen her gepragt. Das bedeutet: Auf Sicht wird es kühler und wechselhafter, auch Niederschläge sind zu erwarten, weil atlantische Tiefs bzw. Fronten bis zum Alpenraum durchkommen. In der kommenden Woche muss man neben kühleren Temperaturen auch mit Schauern und Gewittern rechnen.

Zur aktuellen Wetter-Prognose für Wien

Artikel erschienen am    12. Mai 2018  | 

Schreibe einen Kommentar